School's out party

School's out party

Wenn die Herbstferien beginnen laden wir alle zwischen 12 und 16 Jahren am Freitag den 14. Oktober ein, das mit uns im Jugendhaus zu feiern. Los geht es mit Musik und Party ab 19 Uhr und entsprechend des Alters endet die Party dann um 22 Uhr.

Es gibt bei freiem Eintritt auch alkoholfreie Cocktails und weitere andere Getränke. Schaut also doch mal mit euren Freunden vorbei.

Weiterlesen
1969 Aufrufe

„WMK – Wir Machen Kino! Filmfest für Kinder und Jugendliche“

„WMK – Wir Machen Kino! Filmfest für Kinder und Jugendliche“

geht in die zweite Runde.

 Filme gemeinsam sehen, diskutieren und verstehen - das Projekt „WMK - Wir Machen Kino!“ möchte Kindern und Jugendlichen im Werra-Meißner-Kreis kritischen und kompetenten Zugang zum Medium Film ermöglichen. In diesem Rahmen findet das „2. WMK – Wir Machen Kino! Filmfest für Kinder und Jugendliche“ in den Herbstferien 2016 statt. Wie auch beim FilmFest in den Osterferien werden fünf spannende, witzige und nachdenkliche Filme für Kinder und Jugendliche gezeigt. Mindestens zwei der Filme werden von Filmgesprächen begleitet, das heißt, nach den Filmen kann mit den Gästen über den Film diskutiert werden. Eine Kinderjury wird - wie auch im Frühjahr - die Filme bewerten und wird beim letzten Film einen Lieblingsfilm prämieren. Wollt Ihr die Jury sein? Dann bewerbt Euch! Nähere Informationen findet ihr auf www.capitolkino.de und www.medienzentrum-wmk.de und www.jugendarbeit-witzenhausen.de.

 

Freitag, 14.10.16 um 15.30 Uhr: "Ab ans Meer" + Trickboxx-Filme
Dienstag, 18.10.16 um 15.30 Uhr: "Ente gut - Mädchen allein zu Haus"

 

Donnerstag, 20.10.16 um 15.30 Uhr: "Die Melodie des Meeres"
Dienstag, 25.10.16 um 15.30 Uhr: "Auf Augenhöhe"
Donnerstag, 27.10.16 um 15.30 Uhr: "Nellys Abenteuer"

 

 

 

Weiterlesen
1561 Aufrufe

Witzenhausen erstellt einen Teppich der Toleranz

Wochenende für Toleranz 2016

Dieses Jahr gibt es eine neue Aktion. Wir wollen gemeinsam uns der Frage widmen "Was bedeutet für Sie/Dich Toleranz?".

Jede Einzelperson aber auch Vereine, Gruppen und Instutionen können sich ein Stück Stoff von uns holen und es dann gestalten. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Man kann darauf schreiben, was man unter Toleranz versteht oder sich im Malen versuchen. Die einzelnen Stoffstücke werden wir am Sonntag den 22. Mai auf dem Marktplatz unter der Federführung des Schneiders Jan zu einem Wandteppich zusammennähen, der nach dem Wochenende eine Weile im Rathaus hängen wird. Die Stoffstücke sind spätestens ab Anfang Mai an folgenden Stellen zu beziehen:

  • Tourist Info (Ermschwerder Str. 2)
  • Weltladen (Brückenstraße 16)
  • Kinder-Secondhandladen Sabine Popp (Brückenstraße 2)
  • Transition Town (Brückenstr. 20)
  • Änderungsschneiderei Jan (Brückenstr. 1)
  • Jugendhaus Freiraum (Industriestr. 3)

Alle können sich beteiligen, auch wenn sie das Fest am Sonntag nicht besuchen können. In diesem Fall einfach das gestaltete Stoffstück bis Freitag 20.5. an einer der oben genannten Stellen wieder abgeben.

Wir sind gespannt und freuen uns auf einen großen, bunten Ausdruck gelebten  Miteinanders.

Weiterlesen
2430 Aufrufe

Wochenende für Toleranz

Wochenende für Toleranz

Dieses Jahr gibt es eine neue Aktion. Wir wollen gemeinsam uns der Frage widmen "Was bedeutet für Sie/Dich Toleranz?".

Jede Einzelperson aber auch Vereine, Gruppen und Instutionen können sich ein Stück Stoff von uns holen und es dann gestalten. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Man kann darauf schreiben, was man unter Toleranz versteht oder sich im Malen versuchen. Die einzelnen Stoffstücke werden wir am Sonntag den 22. Mai auf dem Marktplatz unter der Federführung des Schneiders Jan zu einem Wandteppich zusammennähen, der nach dem Wochenende eine Weile im Rathaus hängen wird. Die Stoffstücke sind spätestens ab Anfang Mai an folgenden Stellen zu beziehen:

  • Tourist Info (Ermschwerder Str. 2)
  • Weltladen (Brückenstraße 16)
  • Kinder-Secondhandladen Sabine Popp (Brückenstraße 2)
  • Transition Town (Brückenstr. 20)
  • Änderungsschneiderei Jan (Brückenstr. 1)
  • Jugendhaus Freiraum (Industriestr. 3)

Alle können sich beteiligen, auch wenn sie das Fest am Sonntag nicht besuchen können. In diesem Fall einfach das gestaltete Stoffstück bis Freitag 20.5. an einer der oben genannten Stellen wieder abgeben.

Wir sind gespannt und freuen uns auf einen großen, bunten Ausdruck gelebten  Miteinanders.

Donnerstag 19. Mai Auftaktfilm "Happy Welcome" im Capitol Kino

Samstag 21. Mai Workshop "Argumentation gegen Stammtisch-Parolen" im Jugendhaus Freiraum

Sonntag 22. Mai Fest der Vielfalt und Toleraz auf dem Marktplatz

weitere Infos: www.weekend-for-tolerance.de

Weiterlesen
1976 Aufrufe

Jugendliche für Betreuer des Ferienprogramms gesucht

Jugendliche für Betreuer des Ferienprogramms gesucht

Für das Ferienprogramm der Jugendförderung der Stadt Witzenhausen, das nun geplant und vorbereitet wird, suchen wir noch interessierte Jugendliche ab 15 Jahren, die gerne mitarbeiten wollen. Im Rahmen des Ferienprogramms kann man sich und seine Fähigkeiten in der Betreuung von Kindern testen und unter Beweis stellen. Kreativität, Verbindlichkeit, Einfühlungsvermögen, Teamarbeit und Kommunikationsfähigkeit sind gefragt. Die Ehrenamtlichen werden von den Jugendpflegern der Stadt und dem Schulsozialarbeiter der Johannisbergschule angeleitet und unterstützt. Bei der Planung können die Betreuer/innen von Anfang an mitreden und ihre Ideen einbringen.

Neben dem Spaß im Team und der Rückmeldung der Kids lädt die Jugendförderung alle Betreuer im Herbst zu einer spannenden Segelfreizeit in Holland ein. Aber auch in Bewerbungen macht sich ein Nachweis über eine ehrenamtliche Tätigkeit immer gut. Hast du Fragen zu diesem Projekt oder Interesse daran, dann Besuch uns im Jugendhaus, rufe an oder schreibe uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf viele neue Gesichter.

Weiterlesen
2583 Aufrufe

Die Kinderjury für das Wir machen Kino-Filmfest

Die Kinderjury für das Wir machen Kino-Filmfest

Ihr werdet am 24.03., 29.03., 31.03., 04.04. und am 06.04.2015 bei der Kinderjury benötigt! Als Kinderjuroren beim Wir machen Kino-Filmfest bekommt ihr freien Eintritt in die ausgewählten Filme sowie ein Freigetränk und eine Tüte Popcorn - was zu einem guten Film nun eben gehört. Eure Aufgabe ist es sich nach dem Film zu überlegen warum ihr meint ob der Film gut oder schlecht war, wie der Film gemacht wurde und welche Tricks genutzt wurden und beispielsweise welcher Schauspieler am besten war. Ihr gebt einfach zu jedem Film eine Bewerung ab. Als Belohnung fahrt ihr gemeinsam am 08.04.2016 zum KiKa nach Erfurt, wo ihr nocheinmal viel über die Herstellung von Filmen lernen werdet!

 

Um Mitzumachen füllt ihr einfach eine Bewerbung aus und gebt sie im Jugendhaus ab. Falls ihr angenommen werdet kommt ihr einfach zum Vorbereitungstreffen am 10.03.2016 um 17:00 Uhr ins Jugendhaus Freiraum.

Weiterlesen
1999 Aufrufe